Friedhoskultur

„Ein Volk wird danach beurteilt, wie es seine Toten bestattet“, stellte schon der griechische Staatsmann Perikles im Jahr 500 vor Chr. fest. Was würde er zu unserer heutigen Friedhofskultur sagen?

Weiterlesen
Bepflanztes-Grab-Fruehling

Alles in der Natur hat eine Bedeutung. Aus Vergangenem entsteht neues Leben. So spiegelt sich der Kreislauf des Lebens in den Jahreszeiten wider. Auch auf dem Friedhof erwachen die Pflanzen auf den Gräbern: Aus den Blumenzwiebeln der Frühblüher, die sich im Winter in die Erde zurückgezogen haben, sprießen die ersten Spitzen. Vielen Angehörigen macht es…

Weiterlesen
Denkmal-Koenig-Konrad-911-Boese-Naturstein-32

Seit Dezember 2019 hat die Stadt Fulda ein Kunstwerk des Biennale-Preisträgers Franz Erhard Walther. Anlässlich des 1275-jährigen Stadtjubiläums wurde neben dem Domplatz das 4m hohe Denkmal vom Natursteinwerk max böse GmbH getreu nach einem Originalentwurf des Künstlers Franz Erhard Walter und in Kooperation mit dem Steinmetzmeister Thomas Stephan aus Hofbieber gefertigt und aufgestellt.

Weiterlesen
Grabstein-Neuheiten auf der Hausmesse von Böse Naturstein 2019

Auf unserer Hausmesse für Fachpublikum haben wir unseren Kunden zahlreiche Neuheiten vorgestellt, die wir im kommenden Jahr in unser Programm aufnehmen. Wir haben Ihnen einige Fotos geschossen und freuen uns Ihnen einige Neuheiten schon jetzt vorstellen zu dürfen.  Der Trend im Grabstein-Design geht zu schlicht-modernen Steinstelen. Beeindruckend sind die Steinmaterialien mit ihren Farben, Maserungen und…

Weiterlesen
Urnengrab schwarzer Granit Regenwaldgrün

  Zu einem Besuch der traditionell am ersten Adventswochenende stattfindenden Hausmesse sind Steinmetze aus ganz Deutschland ins max böse Grabmalzentrum nach Großenlüder bei Fulda eingeladen. Unter dem Motto: „Himmlische Farbenpracht“…in einer bunten Welt exklusiver Steine… stellt das Team von max böse Natursteine neue Natursteinmaterialien und Grabmalgestaltung vor. Dazu wurde die Innenausstellung fast komplett neu bestückt.

Weiterlesen
Unsere Grabsteinausstellung in Großenlüder

Im Urlaub haben wir das Straßburger Münster und die Kathedrale im französischen Reims besucht. Beeindruckend, die schönen Kirchenfenster von Marc Chagal und anderen Künstlern. Wir stehen ehrfürchtig vor Bildhauerarbeiten an den großen Portalen und kunstvollen Arbeiten, die Steinmetze vor Hunderten von Jahren von Hand geschaffen haben.

Weiterlesen
IGEP-Siegel

Beim Kauf eines Grabmals entscheiden sich die Hinterbliebenen für einen passenden Gedenkstein mit den Lebensdaten und Grabsymbolen. Doch immer mehr Kunden fordern aus ethischen Gründen die Garantie, dass bei der Produktion Sozialstandards eingehalten werden. Die Gründe liegen in den Veränderungen bei der Herstellung von Grabmalen. Anfang des letzten Jahrhunderts und davor werden die Grabmale ausschließlich…

Weiterlesen
Grabstein-Deko im max böse Grabmalzentrum in Großenlüder

In diesem Jahr ist max böse Grabmalzentrum wieder auf der Trendmesse in Fulda mit einem Stand auf dem Freigelände ÜF31 vom 14. bis 17. März 2019 vertreten. Pflegeleichte Urnengrabanlagen in modernem Design und ungewöhnliche Natursteine zeigen das breite Spektrum an Möglichkeiten.

Weiterlesen