Auch dieses Jahr findet der beliebte Lüdertalmarkt in Großenlüder statt. Die Firma Max Böse Natursteinwerk GmbH präsentiert sich hier in der Heimatregion mit ausgesuchten Arbeiten aus Naturstein. Eine Auswahl an Pflanztrögen und Dekoration für den Gartenbereich läßt jedes Gärtnerherz höher schlagen. Und für das Rahmenprogramm ist natürlich gesorgt.   Das Programm in der Übersicht Bühne…

Weiterlesen
Moderne Urnengrab Platte aus schwarzem Granit und Iroko Quarzit. Der QR Code ist hier auf einem kleinen Sockel separat eingefräst und kann an verschiedenen Stellen auf der Grabanlage befestigt werden.

Digitale Dienste helfen das Andenken eines Verstorbenen zu bewahren Erinnerungen an einen Verstorbenen wach zu halten, hat bisher beim Besuch am Grab nur in Gedanken oder bei einem gemeinsamen Gespräch mit einem begleitenden Familienangehörigen stattgefunden. Digitale Funktionen erlauben es Angehörigen oder Freunden Lebensereignisse eines Verstorbenen erlebnisreicher zurückzuholen. Ein Smartphone, ein QR-Code auf dem Grabstein und…

Weiterlesen

Einblicke in einen aufwendigen Transport-, Produktions- und Versatzprozess Was kostet ein Grabstein? Mit dieser Frage beginnen die Gespräche mit unseren Kunden sehr oft beim Besuch in einem unserer Grabmalzentren. Um eine genaue Antwort zu geben, bedarf es ein wenig Geduld und Mitarbeit. Denn jedes Grabmal soll an die Persönlichkeit des bzw. der Verstorbenen erinnern oder…

Weiterlesen
Grabsteine eines alten Judenfriedhofs

Projekt der Firma max böse Natursteine: Restaurierung des jüdischen Friedhofs in Vogelsberg-Städchen Findet man einen jüdischen Friedhof, fällt sofort auf, dass hier eine ganz besondere Stimmung vorherrscht. Die Grabsteine ähneln sich in Gestalt und Material sehr und auch die Beschriftung scheint ähnlichen Mustern zu folgen.  Die meisten Gräber sind alt und haben im Laufe der…

Weiterlesen

Stilvolle Grabgestaltung als Trauerritual und Moment der Erinnerung Die kreative Gestaltung einer Grabanlage nimmt im Allgemeinen nicht viel Zeit in Anspruch. Wir haben Ihnen kurz ein paar Punkte zusammengestellt, die Ihnen helfen Ihr Grab herbstlich zu gestalten und winterfest zu machen. Der Friedhof schenkt Geborgenheit und Stille zum Innehalten. An der Grabstätte des Verstorbenen können…

Weiterlesen
Nichts ist so stetig wie der Wandel

50 Jahre Natursteinwerk Max Böse Großenlüder. Im Jahr 1964 gründete Steinmetzmeister Max Böse in Großenlüder ein Gewerbe zur Be- und Verarbeitung von Natursteinen. WRF sprach mit seinem Sohn Heinz Böse, der das Traditionsunternehmen 1990 übernommen hat. Herr Böse, wie hat alles angefangen? Mein Vater Max hatte gerade seine Meisterprüfung zum Steinmetz absolviert, als in Konstanz ein Nachfolger für…

Weiterlesen
Böse Natursteine feiert 50. Geburtstag

Liebe zum Handwerk über Generationen In diesem Sommer blicken wir auf 50 Jahre handwerkliche Tradition mit unserem Familienbetrieb zurück“, freut sich Heinz Böse. Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1964 von Max und Emilie Böse. Und die Liebe zum Handwerk lag Emilie Böse, deren Vater als Bildhauer aus dem Tessin kam, bereits im Blut. Seit dem Gründungsjahr hat sich viel geändert…

Weiterlesen
Ökologische Standards bei der Produktion von Natursteinen

Sparsamer Umgang mit Ressourcen Moderne und energiesparende Produktionsabläufe sind für die Firma Böse Voraussetzung für eine umweltgerechte Herstellung von Grabmalen. „Ökologische Standards sind wichtig, um wirtschaftlich zu arbeiten“, berichtet Heinz Böse. „Umweltbewusstsein und Effizienz liegen nicht weit auseinander.“ So hat die Firma Böse einen Kreislauf entwickelt, der Abfälle sinnvoll nutzbar macht. Auch in Sachen Energie- und Wassersparen hat sich der Familienbetrieb einiges…

Weiterlesen
Wenn ein geliebter Mensch stirbt

Was ist zu organisieren? Der Tod eines geliebten Menschen bedeutet für die Angehörigen eine emotionale Ausnahmesituation. Dennoch muss in dieser schweren Zeit vieles organisiert und geregelt werden, das sich nicht aufschieben lässt. Neben der Bestattung und der Trauerfeier müssen viele Formalitäten abgewickelt werden. Direkt nach dem Sterbefall Ereignet sich der Trauerfall zu Hause, sollte schnellstmöglich ein Arzt benachrichtigt werden, der…

Weiterlesen