Stilvolle Bildhauerarbeit gepaart mit dezenter Grabgestaltung

Ein besonders schönes Beispiel für einen stilvollen Doppelgrabstein möchten wir Ihnen hier in unserem Blog kurz vorstellen. Die Kundin wollte keinen Breitstein für das Familiengrab, deshalb fiel die Wahl auf einen modernen Doppelgrabstein mit schlichter Bildhauerarbeit. Die Grabsteinfigur steht im schönen Dialog mit der Teilabdeckung, die ein stilisiertes Herz darstellt. Die große Fläche von 2,25 x 2,35 wurde mit dieser Teilabdeckung wesentlich verkleinert.

Schlichte wirkungsvolle Bepflanzung unterstreicht den Charakter des modernen Doppelgrabsteins. Als Steinart fiel die Wahl auf Impala Granit matt geschliffen. Durch die Oberflächenbearbeitung erschient der Granit in einem dezenten warmen Grauton. Ein sehr stilvoller Grabstein, der nicht nur schön anzuschauen, sondern auch leicht zu pflegen ist.

Die individuelle Gestaltung konnte verwirklicht werden, da die Hinterbliebenen sich beim Bestatter für eine Wahlgrabstelle mit freier Gestaltungsmöglichkeit entschieden haben. Hätten die Hinterbliebenen eine Reihengrabstätte ausgewählt, so hätten die Friedhofsvorschriften auf diesem Friedhof eine Abdeckung nicht erlaubt. Deshalb ist es wichtig, sich vorher Gedanken zu machen, was an Gestaltungsideen verwirklicht werden soll und wo auf dem jeweiligen Friedhof die Grabstätte liegen soll.

Doppelgrabstein-Beispiel-Familiengrab-Boese-Naturstein

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.