Stone+tec 13. bis 16. Juni 2018 in Nürnberg, Stand 11-159

Vom 13. bis 16. Juni 2018 findet in Nürnberg die stone+tec statt, Deutschlands größte Naturstein-Fachmesse für Steinmetze und Architekten. max böse Natursteine wird dort traditionell die neue Kollektion von Grabanlagen präsentieren. Heinz Böse und sein Team aus Designern und Steinmetzen haben in bekannter Leidenschaft Grabanlagen aus ungewöhnlichen Natursteinen mit starkem Ausdruck entworfen.

Moderne Gestaltung teils mit Bildhauerarbeiten, teils mit Edelstahlgrabschmuck in neuen und ungewöhnlichen Natursteinmaterialien lassen die Herzen der Natursteinliebhaber unter dem Fachpublikum höher schlagen.

Im Anschluss sind die neuen Modelle im Grabmalzentrum in Großenlüder bei Fulda und Kindelbrück bei Erfurt / Sangerhausen zu besichtigen. Bei der neuen Kollektion aus Edelstahlgrabschmuck heben sich besonders die Kreuze mit Herzen und Durchbrüchen ab. Passend dazu sind Grablaternen erhältlich. Alle Grablaternen passen vom Design optimal zur Gestaltung der Grabanlagen.

 

Die Grabanlagen bestehen meist aus zwei unterschiedlichen Graniten, Kalksteinen oder Quarziten. Schöne Kontraste oder harmonische Farbergänzungen setzen in der Grabmalgestaltung besondere Akzente.

Rund um die Messe gibt es viele interessante Vorträge wie z.B. den Friedhofskulturkongress, zu dem am 15. Juni ab 10:00 Uhr der Verband für Gedenkkultur einlädt: NCC Mitte, Saal Brüssel. Zukunftsweisende Themen als Antwort auf den Wandel in der Friedhofskultur laden zur Weiterbildung ein.

  • „Notwendige Innovationen für die Fortentwicklung der Friedhofskultur“ Prof. Dr. Rainer Sörries
  • „Friedhof der Zukunft – zukunftsfähig gestalten“ Prof Dr. Gerhard Richter “
  • „Das rechtliche Umfeld für den Grabmalsteinmetzen und den Friedhofsträger – von der Zulassung am Friedhof bis hin zu Gestaltungsfragen“. Prof Dr. Gerd Merke 

Falls Sie die Messe besuchen, freuen wir uns auf Ihr Kommen an unserem Stand 159 in Halle 11.

 

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.