Friedhoskultur

„Ein Volk wird danach beurteilt, wie es seine Toten bestattet“, stellte schon der griechische Staatsmann Perikles im Jahr 500 vor Chr. fest. Was würde er zu unserer heutigen Friedhofskultur sagen?

Weiterlesen
Unsere Grabsteinausstellung in Großenlüder

Im Urlaub haben wir das Straßburger Münster und die Kathedrale im französischen Reims besucht. Beeindruckend, die schönen Kirchenfenster von Marc Chagal und anderen Künstlern. Wir stehen ehrfürchtig vor Bildhauerarbeiten an den großen Portalen und kunstvollen Arbeiten, die Steinmetze vor Hunderten von Jahren von Hand geschaffen haben.

Weiterlesen

Gedanken über die Wahl der Bestattungsform Gedanken über den Tod empfinden viele Menschen als unangenehm. Erst im Angesicht des Todes, wenn von einem geliebten Menschen Abschied genommen werden muss, werden die Hinterbliebenen mit Entscheidungen konfrontiert, die oft kurzfristig getroffen werden müssen. In den meisten Fällen wissen die Menschen im fortgeschrittenen Alter wie Sie bestattet werden…

Weiterlesen

Einblicke in einen aufwendigen Transport-, Produktions- und Versatzprozess Was kostet ein Grabstein? Mit dieser Frage beginnen die Gespräche mit unseren Kunden sehr oft beim Besuch in einem unserer Grabmalzentren. Um eine genaue Antwort zu geben, bedarf es ein wenig Geduld und Mitarbeit. Denn jedes Grabmal soll an die Persönlichkeit des bzw. der Verstorbenen erinnern oder…

Weiterlesen
Grabsteine eines alten Judenfriedhofs

Projekt der Firma max böse Natursteine: Restaurierung des jüdischen Friedhofs in Vogelsberg-Städchen Findet man einen jüdischen Friedhof, fällt sofort auf, dass hier eine ganz besondere Stimmung vorherrscht. Die Grabsteine ähneln sich in Gestalt und Material sehr und auch die Beschriftung scheint ähnlichen Mustern zu folgen.  Die meisten Gräber sind alt und haben im Laufe der…

Weiterlesen

Deutschlands größter Skulpturenpark Weiße Engel, die behütend ihre Hand auflegen, aufgeschlagene Bücher, die von einem Leben erzählen, davonfliegende Schmetterlinge, die die Ewigkeit symbolisieren: Unsere Friedhöfe faszinieren mit einer großen Vielfalt an ausdrucksstarken Sinnbildern. Auf diese Art erinnern hierzulande über 10 Millionen Gedenksteine, Figuren und Monumente an unsere Vorfahren. Unsere Friedhöfe sind damit nicht nur Deutschlands…

Weiterlesen
Bestattungsrituale in Christentum, Judentum und Islam

Kulturen, Religionen und Zeiten Dem würdigen Gedenken der Toten misst man quer durch alle Kulturen, Religionen und Zeiten eine große Bedeutung bei. Allen Bestattungen in unterschiedlichen Kulturen ist eines gemeinsam: Die Hinterbliebenen führen Trauerrituale durch, um den Toten zu gedenken, die eigene Trauer auszuleben, Zeichen der Erinnerung zu setzen und die Würde des Menschen über…

Weiterlesen
Vom Gemeinschaftsgrab zu modernen Friedhofskonzepten

Wurzeln christlicher Bestattungskultur Die christliche Bestattungskultur hat ihre Wurzeln in der Antike und in der biblisch-israelischen Tradition. Wegen des Glaubens an die Auferstehung des ganzen Leibes akzeptiert die Kirche im 16. Jahrhundert nur Erdbestattungen. Reliquienverehrung, Fürbitten für die Toten und die Rolle der Heiligen als Mittler für das Seelenheil der Toten sind Gründe, warum wohlhabende Bürger und Geistliche in den…

Weiterlesen
Friedhofskultur im Wandel

„Die Kultur eines Volkes wird auch danach beurteilt, wie es mit seinen Toten umgeht“ Perikles Seit Menschengedenken werden Tote an speziell dafür bestimmten Orten begraben. Dabei ist die Friedhofskultur einem ständigen Wandel unterzogen. Die Forderung vieler Berufstätiger und älterer Menschen, die Grabpflege weniger aufwendig zu gestalten sowie steigende Kosten bei den Gemeinden ebnen Konzepten für alternative Bestattungen und auch anonymen Grabfeldern…

Weiterlesen
Die Trauer zulassen

„Die Widmung eines Grabmals ist ein alter, edler Brauch. Damit eng verbunden ist die Gestaltung und Wahl des Steines, der die Lebensdaten und die Symbolik für die oder den Verstorbenen trägt.“ Emilie Böse Geborgenheit auf dem Friedhof Alles ist im Wandel. Wo früher Beständigkeit war, ist heute Schnelligkeit. Auch die Friedhofskultur verändert sich. „Aber nicht alle alternativen Bestattungsformen sind optimal…

Weiterlesen